Tanzen ist ein sehr effektives Training. Natürlich kann man auch Laufen, Muskelkraft im Fitnesstudio aufbauen und Schach spielen.

Aber Hula vereint viele Aspekte und ist so für Menschen geeignet, die viel Zeit im Beruf verbringen.

Tanzen bringt den Kreislauf in Schwung und verbrennt Kalorien. Es sorgt für Beweglichkeit – etwas, dass ein reiner Ausdauersport wie z.B. Nordic Walking nicht kann. Ich habe durch den Tanz Muskeln aufgebaut. Meine Konzentration ist gesteigert, die Beweglichkeit deutlich erhöht.

Eine Besonderheit ist das Beckenbodentraining und die Beweglichkeit der Wirbelsäule auch bei Drehbewegungen. Der Hüftschwung hilft auch, wenn man von der vertikalen in die horizontale Ausrichtung geht. Die Haltung wird – gerade bei Bildschirmarbeit – immer wieder korrigiert und insgesamt verbessert.

Durch Atemübungen kann man viele Bewegungen und Körperwahrnehmung verbessern. In Kombination einfach super!

Inzwischen lege ich auch mehr Wert auf ausgewogene Mahlzeiten. Tanzen hat mir in vielerlei Hinsicht eine gute Motivation gebracht, gesünder zu leben.

 

Hula als effektives Training