Tanzworkshop „Wir sind alle wundervoll – Frauenvielfalt tanzend feiern“ am 8. März 2019

Was bedeutet Weiblichkeit? Wann ist ein Körper schön?

Lebensfreude und Fülle kann man im Tanz erleben. Auch die eigene Haltung und individuelle Schönheit erfahren. Denn oft kommt für Frauen neben Ansprüchen an berufliche Qualifikation, Karriere und Fürsorgepflichten in der Familie noch die Erwartung, sie sollten stets gut aussehen.

Der Tanzworkshop lädt ein, sich locker zu machen und gleichzeitig Haltung einzunehmen. In der Gruppe besteht die Möglichkeit, mit hawaiianischem Hula-Tanz das eigene Körpergefühl und die eigene Lebensfreude neu zu erfahren und sich mit anderen Frauen auszutauschen. So besteht die Möglichkeit, sich in gegenseitiger Wertschätzung zu üben und sich jenseits von Schönheitsidealen gut zu fühlen. Mit ersten Tanzschritten kann erlebt und reflektiert werden, was Weiblichkeit ausmacht und wie eine positive Einstellung zum eigenen Körper aussehen kann.

Der Workshop ist für alle offen. Frauen mit Freude am Tanzen können sich unter qualifizierter Anleitung neu ausprobieren. Wer teilnehmen will, sollte bequeme Kleidung und einen weiten Rock oder Pareo mitbringen. Der Workshop ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Anmeldungen bitte bis zum 6. März 2019 unter 0381-4609100 oder kontakt@ninasagemerten.de.

One Billion Rising am 14. Februar

Am 14. Februar findet wie in den vergangenen Jahren auch in Rostock die Tanzdemo „One Billion Rising“ statt, die zum Protest gegen Gewalt an Frauen aufruft.

Die weltweite Aktion im Sinne von gewaltbetroffenen Frauen und Mädchen findet am Donnerstag, 14.02.2019 um 15.00 Uhr auf dem Universitätsplatz in Rostock (Brunnen der Lebensfreude) statt.

Die Choreographie könnt ihr jetzt immer donnerstags von 18-19 Uhr im Waldemarhof lernen. Wir freuen uns über jeden, der am 14.2. kommt und besonders über die, die mittanzen!

Informationen über die Aktion in Deutschland findet ihr unter http://www.onebillionrising.de/.

Übrigens wird es tänzerisch bei mir noch weitergehen. Ich absolviere gerade eine Ausbildung in Hawaiianischem Hula und plane Angebote in Rostock und an der Ostseeküste.

Foto August Umweltkalender 2019

Der Umweltkalender 2019 für Rostock ist da und mein Foto von der Obstwiese am Campus Südstadt hat es in den Monat August geschafft. Ich hoffe, dass wenn man über Baugrund nachdenkt, man die Schönheit und den Wert der Natur in unserer unmittelbaren Nähe nicht vergisst. Die Apfelbäume sind Teil ehemaliger Kleingärten und stehen momentan allen offen – ein schönes Bild, wie ich finde und scheinbar auch die Jury.

Wenn der Kommerz oder die Macht im Vordergrund stehen, denke ich manchmal an Goethe und sein Zitat:

Ihr habt das Recht, gesittet „pfui“ zu sagen.

Glückskurs in Vorbereitung

Ich bereite momentan einen Glückskurs vor, in dem ich vermitteln möchte, wie man glücklich(er) wird. Dieser Kurs wendet sich insbesondere an alle Menschen, die gerne in der Gruppe sich dem Thema widmen möchten.

Näheres findet man unter  Glücksbringer. 

Die genauen Zeiten und den Ort werde ich in nächster Zeit auf dieser Webseite bekannt geben.

„Prinzipien des Glücklichseins“ am 10.9. im Ressourcen Center

Am Montag, 10.9. um 17:30 biete ich im Ressourcen Center von „Frauen in die Wirtschaft e.V.“ einen Einblick in die Positive Psychologie. Unter dem Titel „Prinzipien des Glücklichseins“ beleuchte ich, was Glück ist, welche Faktoren es beeinflussen und gebe Tipps, wie man das subjektive Wohlbefinden steigern kann.

Der Vortrag ist kostenlos. Im Anschluss werde ich um eine Spende bitten als Rückmeldung für mich, ob Ihnen der Vortrag gefallen hat.

Ressourcen Center auf Google Maps