Nina - Willkommen!
Allgemein

Menschenrechte

Auf instagram habe ich die #humanrightschallenge gestartet.
Ich bin selbst immer wieder entsetzt, wie gleichgültig bzw. willkürlich Menschen, insbesondere in Behörden (re)agieren. Auch wenn ich in Deutschland nur einige einzelne Berichte von Übertretungen gesehen habe, sie waren authentisch und erschreckend. Schriftlich agieren Einrichtungen des Staates aber so gegen mich. Maximale Androhungen. Aus dem Kontakt gehen. Wenn ich irgendwo durchkomme: Bedauern ohne Konsequenzen.
Wenn sich doch etwas bewegt, dann oft nicht transparent, sondern durch die Hintertür.

Da ich davon ausgehe, dass es noch viele andere betrifft, will ich hier sammeln. Adressen, an die man sich noch wenden kann, wenn man in Deutschland an Grenzen kommt.

Legal empowerment

https://namati.org/network/

Education

https://edx.org/

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...