Wer glücklich sein will, muss sich oft verändern, heißt es.

Heute werde ich mich von meiner Praxisgruppe verabschieden. Es waren fünfzehn erfüllte und wetterumworbene Monate, die ich mit meinen Klientinnen verbringen durfte, meist in freier Natur.

Wir haben uns immer wieder Themen der positiven Psychologie gewidmet: Resilienz, Empathie, Achtsamkeit, Dankbarkeit und einmal in humorvoller Weise dem Thema Konfliktbewältigung.

Ich hoffe, ich habe Wertvolles vermitteln können, mit 5-Elemente-Übung, Meditationen aus Buddhismus & Huna, Aktivem Zuhören und weiteren Methoden. Ich kann mich nicht verabschieden, ohne der Entenmutter zu danken, die mir im letzten Frühling einen der bezaubernsten Momente mit der Gruppe schenkte, als sie mit ihren Küken geradewegs auf uns zu kam.

The only way to make sense out of change is to plunge into it, move with it, and join the dance.

Alan Watts

Danke an das Greater Good Science Center für die Ressourcen, die zur Praxisgruppe beigetragen haben. Danke an meine Teilnehmerinnen für die Anregungen und Aufmerksamkeiten, die Gespräche, die oft über die Stunde hinaus gingen. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute. Au revoir!

Kategorien: Aktuell