Stressbewältigung

Stressbewältigung

Die Anforderungen in unserer modernen Welt sind vielfältig. Viele Menschen leiden unter Stress in ihrem Alltag. Stress kann uns krank machen. Daher ist es gut zu lernen, was man bei Stress tun kann.

 

Achtsamkeit

Das Prinzip der Achtsamkeit eignet sich in hohem Maße zur Stressbewältigung. Achtsamkeit bedeutet, sich seiner Umwelt und seiner Selbst, der eigenen Gedanken, Gefühle und Empfindungen bewusst zu werden. Wenn Sie sich bewusst im Augenblick bewegen, können Sie Stress und Ärger hinter sich lassen. Ich biete Ihnen individuelle Übungen, um ganz im Leben zu sein und somit gelassener und entspannter mit Herausforderungen umgehen zu können. Durch Partnerübungen kann außerdem die Wahrnehmung des Partners bzw. der Mitmenschen trainiert werden, sodass man sicherer mit anderen umgehen und sich seines eigenen Verhaltens, seiner Bedürfnisse und Gewohnheiten vergegenwärtigen kann.

Achtsamkeitsübungen können überall praktiziert werden. Ich persönlich nutze gerne ruhige Orte in der Natur, die fern der Großstadtgeräusche ein genaues Hinhören, Hinsehen, Fühlen und Hineinspüren erlauben.

Ich orientiere mich an der Methode der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR).

It’s about living your life as if it really mattered, moment by moment by moment. 

Jon Kabat-Zinn zum Thema „Achtsamkeit